Zu den Inhalten springen
Kontakt | Hintergrund:

Intermediate Care

Bestimmen Sie Ihr Lerntempo selbst - und auch den Ort, wo Sie lernen!

Wir bieten Ihnen eine moderne, prickelnde Form von Fortbildung an, deren Ablauf Sie weitgehend selbst steuern und beeinflussen können!

Zuerst einmal - Die Ziele sind klar:
Die Fortbildung Intermediate-Care vermittelt den Teilnehmer/innen spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten, die für die Überwachung, Therapie und spezielle Pflege von Risikopatienten notwendig sind.

Ziel ist, die Überwachungs- und Versorgungsqualität von Patienten auf Intermediate Care-Stationen und peripheren Normalstationen zu optimieren.

Theorie-Praxisbezug ist uns dabei wichtig. Damit Sie die Ziele auch erreichen können, erhalten Sie durch einen eigens für die IMC-Fortbildung freigestellten Pflegeexperten (mit Zusatzqualifikation Intensivpflege und Anästhesie sowie einer pädagogischen Qualifikation) Praxisanleitung und Praxisbegleitung in den jeweiligen Einsatzbereichen.


Was sollten Sie mitbringen:

  • Das Examen als examinierte/r Krankenschwester/-pfleger, Gesundheits- und Krankenschwester/-pfleger (bzw. Kinderkrankenschwester /-pfleger)
  • Interesse und Eigeninitiative
  • Lust und Freude an neuen Lernformen.

Zudem sollten Sie aktuell auf einer IMC-Station arbeiten oder auf einer Station, die IMC-Patienten betreut.


© Klinikum Stuttgart | Impressum | Haftungsausschluss